Ta Ta Ta Taaaaaaa!!! Beethovens Lieblingsessen bei uns

 

Einige Rezepte und Anekdoten rund um die Kulinarik bei Beethoven entstammen dem Büchlein "Die gute Kocherey" - Aus Beethovens Speiseplänen von Martella Gutiérrez-Denhoff aus dem Verlag Beethovenhaus Bonn

 

Des Maestros Lieblingsnudeln

 

Makkaroni-Auflauf

 mit Räucherspeck

 und mit Parmesan überbacken 

13,50

 

In Beethovens Konversationsheften wird dieses Gericht einige Male genannt, er hat es zweifelsohne gegessen.

 

Böfflamott

oder etwas vornehmer zur Zeit Beethovens 

Boeuf à la Mode

Geschmortes vom Rind mit Wurzelgemüse und Kartoffelkloß

15,50

 

Wer im Sommer Kappes klaut, hat im Winter Sauerkraut

Rheinische Sauerkrautsuppe mit Kartoffeln und Speck

5,50€

 

 

 

und dazu natürlich Wein

Beethoven hat den Riesling sehr geschätzt, in Wien hat er eher billigen Rotwein getrunken.

Hier müssen wir diese Unsitte nicht nachmachen und trinken leckeren Riesling. Daher:

 

RSLNG Pfalz 2017. 

Bergdolf-Reif & Nett 

 

0,1 3,80         0,2l 7,20

 

 

 

und das haben wir sowieso, wenn es kalt ist

 

Winter-Tee aus dem Samovar

auf der Tafel steht, welche Sorte es gibt

Glas 2,50

 

 

 

 

 

Glüh-Viez

heißer Apfelwein aus der Eifel

 

 

 

Viez ist ein traditioneller Apfelwein aus der Eifel. Wir versetzen ihn mit Glühweingewürz, süßen ihn mit Honig und fertig ist der Glühviez

 

0,2   3,90